Australien 1. Tag: Brisbane 

Von L.A. nach Brisbane ist es gerade mal ein 13-Stunden-Flug. So schnell war ich noch nie in Australasien. Ich war so schnell da, dass ich den 17. Maerz 2017 gar nicht miterlebt habe (durch die Zeitverschiebung).

Na ja, nun habe ich fast 10 Stunden in Brisbane verbracht und noch keinen Koala oder ein Kangoroo gesehen.

1489826435950-1
Ich bin dann heute mal durch die Innenstadt zum Fluss gelaufen und dann am Fluss entlang zum Botanischen Garten.

1489826925532
Ueber diese Bruecke.

1489826891929-1
An diesem Tor vorbei.

img_8015
And Stadtstrand vorbei.

img_7992
Mit ganzem Blick auf den Fluss.
1489826821315
Und am Botanischen Garten angekommen, war ich zu muede, um mehr Fotos zu machen.

Bastrop State Park in Texas

Der Bastrop State Park in Texas (50km oestlich von Austin) wurde 2011 fast vollständig durch Wildfeuer zerstört. 2015 wurde der Park überflutet und ein weiteres Feuer zerstörte, was seit 2011 wieder aufgewachsen war.

Das Wetter letzte Woche war etwas trüb, aber das gab dem ganzen einen schönen unheimlichen Eindruck.

Durch den Regen in den letzten Wochen (auch in Texas), sahen wir aber doch einiges Gruenes zwischen den alten verbrannten Baumstämmen nachwachsen.

An diesem Baum sieht man, wie tief das Feuer in die Rinde ging:

Trotz der Zerstörung waren viele Wanderwege wieder offen. Ein Teil des Parks bleibt aber weiterhin gesperrt. Falls ihr mal hinwollt, hier ist ein Link zum Bastrop State Park in Texas (englisch)

Texas BBQ

Ein kurzer Abstecher nach Texas, wo ich zuallererst einmal vom Regen begrüßt wurde.

Regen. Hatten wir ja schon lange nicht mehr.

Grund der Reise sind Firmen-Meetings naechste Woche. Da lohnt es sich, ein paar Tage frueher zu kommen, um zum Beispiel BBQ zu essen.

Eine Freundin organisierte ein BBQ Cook-Off, wo wir zwei verschiedene BBQ test-essen durften und danach fuer eins der beiden gewaehlt hatten.

Und? Schon Hunger bekommen ?

Beide schmeckten lecker, zart, gut gewürzt, zerliefen im Mund. Die Auswahl war schwer. Und das gewonnene BBQ hatte nur 2 Stimmen mehr.

Guten Appetit! 


Wein gab es natuerlich auch. Und Bier. Und viele gute Freunde.