A few more London photos / und noch ein paar London Fotos

The second week I stayed in the Petersham Hotel, which I recommend wholeheartedly. I like to think that Kate Winslet stayed in the same room that I did.

In meiner zweiten Woche uebernachtete ich im Petersham Hotel, das ich waermstens empfehlen kann. Ich stelle mir vor, dass Kate Winslet im gleichen Zimmer wie ich uebernachtet hat.

20131201-161853.jpgThe view from my room (or rather my balcony) wasn’t too shabby either.

Der Blick aus dem Fenster (oder besser vom Balkon) war auch nicht schaebbig.

20131201-161844.jpgMy friend on my way to work.

Ich fand neue Freunde auf dem dem Weg zur Arbeit.

20131201-162008.jpgAnd finally Irina and I went to Winter Wonderland in Hyde Park where we ate bratwurst, drank mulled wine and danced the night away. (as you do on Thanksgiving in London…).

Und zum Abschluss gingen Irina und ich noch auf den Weihnachtsmarkt im Hyde Park, assen Bratwurst, tranken Gluehwein und tanzten herum. (wie man halt so Thanksgiving feiert in London…).

20131201-161830.jpg

In London

Well, actually in Richmond – my old home. I spent a couple of weeks in London for work and though I didn’t run in Richmond Park, I walked along the river every day on my way to the office.

Genaugenommen in Richmond – meiner alten Heimat. Ich war 2 Wochen in London fuer die Arbeit. Leider habe ich es nicht geschafft, im Richmond Park zu rennen, aber ich spazierte jeden Tag an der Thames entlang zu unserem Buero.

Fall in Richmond / Herbst in Richmond:

20131201-161915.jpgI always liked taking photos of benches in London. Not sure, why, but they always look so peaceful and restful and make me pause.

Ich mag es, Fotos von Baenken in London zu machen. Warum, weiss ich nicht ganz genau, aber sie sehen immer so friedlich und ruhebringend aus.

20131201-161925.jpgAnd of course a photo of the river.

Und natuerlich ein Foto von der Thames.

20131201-161936.jpgAnd another one. A bridge under a bridge…

Und noch eins. Eine Bruecke hinter der Bruecke.

20131201-162021.jpg

My flight – der Flug

It was nearly an 11-hour flight from London to San Francisco, leisurely spent in Business Class. The flight was how I like them: uneventful. Until we landed. The flight london san franciscopilot of this flight retired after 40 years of flying, first in the Air Force and then commercial flights. When we arrived in San Francisco the plane was sprayed with water by the fire department. Now, we were told that this is a regular spoof done for retiring pilots. But who knows, right? Well, the pilot did a scenic flight into San Francisco with probably the best views of the city that you can get from a plane. I loved it. It was a great start to my new life in California.

Nach einem fast 11-stuendigen Flug von London nach San Francisco kam ich im sonnigen Kalifornien an. Der Flug war so wir ich Fluege mag: ereignislos. Bis wir gelandet sind. Dies war der letzte Flug unseres Piloten, der 40 Jahre geflogen ist, erst in der Air Force und danach kommerzielle Fluege. Nachdem wir in San Francisco gelandet sind, wurde unser Flugzeug von Feuerwehrleuten mit Wasser bespritzt. Angeblich ist das Gang und Gebe, um in Rente gehended Piloten zu verabschieden. Glauben wir das mal. Schoen war, dass der Pilot einen wunderschoene Einflug auf San Francisco gemacht hat mit den schoensten Aussichten, die man sich vom Flugzeug vorstellen kann. Das war eine schoene Einstimmung auf Kalifornien.