Update vom Waldbrand

Ūber Nacht weitete der Waldbrand – La Tuna Fire – sich auf 5000 Acker aus.  Wegen  starker Winde und der Hitze bewegte sich das Feuer in mehrere Richtungen, was lōschen und eindämmen schwierig machte.

Bis 5 Uhr morgens wurde noch keine zerstörten Häuser oder Verletzte gemeldet.

Zur Zeit sieht es aus, als wenn sich das Feuer Richtung Westen bewegt. Momentan ist Burbank zum Teil gefährdet und an den Verdugo Mountains Berghängen evakuiert. 10% des Feuers sind unter Kontrolle.

Auf der Glendale Seite der Verdugo Mountains sieht man heute morgen nur noch Rauch hinter den Bergen, aber ich kann Rauch auf unserer Seite der Berge bei Burbank sehen (links im Bild). Die Luftqualität ist natürlich nicht so gut.

Foto um 6.30 Uhr heute morgen: