Griffith Observatory & das Hollywood Schild

Wenn dann die Eltern mal zu Besuch kommen, muss ich ihnen natürlich das Hollywood-Schild zeigen. Man kann das recht gut vom Griffith Observatory im Griffith Park sehen.
griffith-park-parents-8

Vom Griffith Observatory aus kann man gut wandern, zum Beispiel zum Hollywood-Schild oder einfach nur in den Bergen. Man kann auch mal schnell durch den Berliner Wald laufen.

griffith-park-parents-5 griffith-park-parents-4

griffith-park-parents-9

Berlin ist Partnerstadt von Los Angeles und nur 5.795 Meilen oder 9.326 km entfernt.

Man kann vom Griffith Observatory einen guten Blick auf Los Angeles werfen (nächstes Mal wieder mit Sonne…).

griffith-park-parents-7

griffith-park-parents-3

griffith-park-parents-2

Und man kann natürlich in das Griffith Observatory hineingehen. Es ist Planetarium und Museum und frei zugänglich. Mir gefällt am besten die Meteoriten-Ausstellung. Seltsamerweise wurden die meisten Meteoriten in Kalifornien in der Nähe der Area 51 gefunden… seltsam… seltsam…

Papa unterhält sich auch noch kurz mit Einstein…

griffith-park-parents-6

… bevor wir das Griffith Observatory verlassen und uns auf dem Weg nach Hollywood machen.

griffith-park-parents-1

2 Kommentare

  1. Nina Schwarz
    05.07.2016 / 21:57

    9300 km liegt ja gleich um die Ecke. 🙂

    • tatjana
      Autor
      05.07.2016 / 22:19

      Genau. Kommst du zum Fruestueck oder Tee? 🙂