Austin im November

Ueber 24 Grad Ende November kann man sich nicht beschweren. Und nach drei Tagen Truthahn-Essen freut man sich auch auf einen Spaziergang um den Townlake.

IMG_5985.JPG

IMG_5993.JPG

IMG_5984.JPG

IMG_5992.JPG

Bunte Moehren

Nicht alle Moehren sind orange!

Wer haette das gedacht? Und warum haben sich die orangen Moehren durchgesetzt? Wer kommt drauf? Orange??? Schaut mal zum Nachbarn im Westen…

Laut dem World Carrot Museum (http://www.carrotmuseum.co.uk/history.html) sind die Hollaender schuld daran, dass wir in der westlichen Welt hauptsaechlich nur die orangen Moehren kennen. Die orange Karotte wurde in den Niederlande als Tribut an Wilhelm III. von Oranien-Nassau („King William of Orange“ – wie die Englaender ihn nannten) kultiviert. Und siehe da – die ganze Welt bekommt orange Karotten.

colored-carrots
Ein Regenbogen an Karotten!

Geschmackstest:

Weiss – genau so knackig wir die orange Karotte, aber weniger „Moehren“-Geschmack.

Gelb – genau so knackig wir die orange Karotte, schmeckt schon „moehriger“.

Lila – gibt’s zweimal: innen weiss, schmeckt wie die weisse Karotte; innen orange, schmeckt wie die orange Karotte.

Orange – kennt ihr ja…