Ein Baseballspiel im Regen

Wrigley Field, das zu Hause der Chicago Cubs, ist 100 Jahre alt.
Es ist also endlich mal Zeit, dort zu einem Baseballspiel zu gehen.
Ich bin in Chicago. Andreas ist in Chicago. Und die Chicago Cubs spielen ein Heimspiel. So weit. So gut.

Chicago war schon die ganze Woche von Regenfaellen geplagt. Die San Francisco Giants haben es bei Spielen diese Woche schon gespuert (und sich beklagt, denn Regen kennen wir in Kalifornien nicht).

Also auf zum Baseballspiel. Erstes Fotos vor dem Spiel mit dem Wrigley Field Stadium im Hintergrund:

IMG_4834.JPG

Nach dem zweiten Inning kamen Donner, Blitz und Sturzregen und erst einmal wird der Rasen und die Base gerettet.

IMG_4847.JPG

3 Stunden Spielunterbrechung. Da gibt es endlich einen Hot Dog.

IMG_4843.JPG

Nach zwei Stunden hoert es auf zu regnen und 30 starke Maenner brauchen eine Stunde, um das Spielfeld wieder herzurichten. Irgendwann geht das Spiel auch weiter und nach drei Innings ohne Punkte berappeln sich die Chicago Cubs und machen einen Homerun und noch ein paar mehr Punkte und gewinnen.

IMG_4846.JPG

Nur 10 km

Ein kurzer Lauf zur Abwechslung.
Letzten Samstag im schoenen Briones Regional Park. Wie man sieht, sieht man nichts… Die Wolken hatten sich am Morgen noch nicht ganz verzogen…

IMG_4727.JPG

IMG_4731.JPG

Zum Ende des Laufes konnten wir dann doch weiter gucken:

IMG_4734.JPG

IMG_4730.JPG

IMG_4733.JPG

Und Siegerpose:

IMG_4728-0.JPG

Ein Bierfest

Es ist schon 2-3 Wochen her, dass ich herausgefunden habe, dass es in der Bay Area regelmaessige Bier- und Weinfeste gibt.
Eigentlich logisch bei all den Weinguetern und Brauereien.

Hier ein paar Fotos.

Hell or High Watermelon. Yummy!

IMG_4567.JPG

IMG_4569.JPG

IMG_4568.JPG