Wolken in Kalifornien

Das gibt’s.
Auch, wenn es nicht wirklich regent.

Heute morgen bin ich 5 Meilen (8km) I’m Alviso Marina County Park gerannt. Bestes Wetter um 7.30Uhr: Wolken. Noch mal: Wolken!! Und ich spuerte 18 Regentropfen auf dem Auto beim Parken und weiter 5 auf meiner Haut beim Aussteigen. Das ist ein Rekord in diesem Sommer!

20140727-103458-38098733.jpg

20140727-103459-38099833.jpg

Mit den Eltern in San Francisco

Natuerlich darf San Francisco nicht fehlen bei einer Reise nach Kalifornien.
Zur Abwechslung war es dann auch etwas kuehler, was gut war, denn wir sind ein wenig mehr gelaufen als geplant.
Die Seeloewen waren im Sommerurlaub (bzw. weiter im Sueden zum Seeloewenbabysmachen). Aber Alcatraz war da:

20140727-102225-37345055.jpg

Und der San Francisco Trolly:

20140727-102304-37384505.jpg

Die Golden Gate Bruecke versteckte sich:

20140727-102806-37686132.jpg

Und bis hier hin mussten wir dann von der Fisherman’s Wharf laufen, um die Strassenbahn zum Bahnhof zu finden:

20140727-102828-37708846.jpg

Naechstes Mal glauben wir auch Mama, wenn sie sagt, wir muessen bis zum roten Pfeil laufen.

Alviso Marina County Park mit den Eltern

Nur 3 Meilen die Strasse hoch ist der suedliche Zipfel der San Francisco Bay. Meist wehr dort eine leichte Brise, manchmal ist das gut so, denn es kann dort schon mal riechen.
Die Alviso Marina war mal der Dreh- und Angelpunkt des Handels in der South Bay bis die Eisenbahn kam.
Heute sind Wanderwege entlang der alten Salzteiche angelegt, und man kann Voegel und Sandfloehe beobachten. Die Sandfloehe tun nichts. Ehrlich!

20140727-101603-36963098.jpg