CalMex – more food / mehr Essen

California, of course, has a big Mexican influence, historically, politically, culturally, culinary. Mexican food here is different to TexMex. TexMex likes to drown its food in all kinds of cheese sauces, that’s why I like it. 🙂 I am going to call California Mexican food CalMex, which apparently is not a word. Oh well… Anyway, as a follow up from my burger episode last weekend, I had the same episode yesterday at a Mexican food chain (Baja Fresh). I was dying for a quesadilla, but when I looked at the menu, it told me a quesadilla was 1200-1400 calories. I slowly turned around, went home and ate carrots…. But today I found a Baja Fresh Lite menu, so I am armed with information for my next visit.

Kalifornien ist stark von mexikanischem Einfluss gepraegt, historisch, politisch, kulturell und kulinarisch. Das mexikanische Essen ist ander als in Texas. TexMex ist so gut, weil jedes Essen in irgeneiner Art von Kaesesosse ertraenkt wird. 🙂 Ich werde kalifornisches mexikanishes Essen ab jetzt CalMex nennen, auch wenn das anscheinend kein Wort ist. Naja, um auf meinen Artikel ueber Burger letzte Woche zurueckzukommen, gestern wollte ich einfach nur eine Quesadilla essen. Ich ging zu Baja Fresh (mexikanische quasi Fast Food-Kette, aber ertraeglich), schaute auf die Karte und sah das folgende: Quesadilla 1200-1400 Kalorien. Langsam senkte ich meinen Kopf, drehte mich um und verliess den Laden, ging nach Hause und ass Moehren… Aber heute habe ich die leichte Karte von Baja Fresh gefunden, jetzt bin ich fuer den naechsten Besuch gewappnet.